Spendenaktion am Ring

Haltet euch fest, ich habe eben den finalen Spendenstand unserer Aktion bei Rad am Ring errechnet. Mir selber ist dabei fast die Kinnlade runtergefallen. Nachdem das Rennen ja durchwachsen lief, bin ich von „nur“ 200-300 EUR ausgegangen. Das haben wir aber doch deutlich übertroffen, denn wir haben satte 532,50 EUR erkämpft. Das sind jeweils 177,50 EUR für die Deutsche Kinderkrebsstiftung, die Deutsche Knochenmarkspenderkartei und das Deutsche Krebsforschungszentrum.

Für unseren größten Spender, in dem Fall waren es meine Eltern (Helma und Wolfgang Eilers), gibt es als dank diesen LIVESTRONG Teddybären. Nochmals ein großes Dankeschön an alle unserer Spender.

 

LSTeddy